Kindergarten plus Dozentin bzw. Dozent werden

Slide „Ich bin Dozentin für Kindergarten plus, weil ich mit den Handpuppen Tim und Tula Ideen weitergeben und die Kinder ermutigen kann, über Gefühle zu sprechen. Kindergarten plus ermöglicht es den Kindern, Gefühle zu erkennen, zu benennen und nachhaltig auch im Umgang mit anderen zu erleben.“ Petra Ahrens, Kitaleiterin, Fachberaterin und Fachautorin, seit 2016 Dozentin bei Kindergarten plus

Slide „Mir gefällt, dass bei Kindergarten plus die emotionale Kompetenz von Kindern im Mittelpunkt steht und jedes Kind mit seinen Gefühlen ernst genommen wird.“ Shanta Ghosh-Broderius, Diplom-Psychologin, seit 2011 Dozentin bei Kindergarten plus

Slide "Ich bin bei Kindergarten plus dabei, weil mir Konfliktfähigkeit als Bildungsthema am Herzen liegt. Für Kinder und für pädagogischen Fachkräfte.“ Sabrina Dittmann, Diplom-Psychologin, seit 2021 Dozentin bei Kindergarten plus

Sie haben Erfahrungen im frühpädagogischen Feld und in der Erwachsenenbildung und verfügen über eine pädagogische oder psychologische oder sozialwissenschaftliche Grundausbildung? Sie möchten sich als freie Dozentin bzw. freier Dozent für Chancengleichheit und Persönlichkeitsbildung in Kindertageseinrichtungen einsetzen und können sich vorstellen, im Kindergarten plus Team tätig zu sein? Dann ist eine E-Mail an uns der erste Schritt.

 

Kindergarten plus Dozentinnen und Dozenten vermitteln pädagogischen Fachkräften, wie das Programm wirksam umgesetzt wird. Sie eröffnen Übungsmöglichkeiten für erfüllende

Beziehungserfahrungen, für sozial-emotionales Lernen und für Beteiligungserfahrungen der Kinder. Sie unterstützen in Kitas die Weiterentwicklung von Orientierungs-, Prozess- und insbesondere Interaktionsqualität.

 

Angehende Dozent:innen durchlaufen einen Qualifizierungsprozess. Nach erfolgreicher Qualifizierung nutzen sie jeweils kostenfrei Unterrichts- und Demonstrationsmaterialien, Intervisions- und Reflexionsangebote. Kostenüberblick